Offenes Treffen am 17. Juli 2019: Rheinmeltall entwaffenen!

Wie 2018 findet auch dieses Jahr vom 1. bis 9. September am Rheinmetall-Standort Unterlüß ein mehrtägiges Diskussions- und Aktions-Camp unter dem Motto »Rheinmetall entwaffnen!« statt. Rheinmetall ist der zweitgrößte Rüstungskonzern Deutschlands und die von ihm produzierten Panzer rollen in vielen Kriegen an vorderster Front mit – wie etwa unter türkischer Flagge gegen die kurdischen Gebiete in Syrien. Das Camp soll ein Ort sein, an dem Perspektiven gegen Krieg und Militarisierung diskutiert und praktisch umgesetzt werden. Bei diesem offenen Treffen wollen wir uns mit der langen Geschichte des Rheinmetall-Standorts in Unterlüß beschäftigen, von den Erfahrungen des Camps im letzten Jahr berichten und über die Aktivitäten auf dem diesjährigen Camp informieren.

Offenes Treffen | Mittwoch | 19. Juli 2019 | 19 Uhr | Meuterei | Reichenberger Straße 58 | Kreuzberg

↗ Meute bleibt!