Aktionstag gegen Waffenhandel am 26. Februar

Die Kampagne Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel! hat den 26.2. zum Aktionstag gegen den Waffenhandel erklärt. Das Datum ist abgeleitet von der Forderung nach Klarstellung des grundsätzlichen Verbots von Rüstungsexporten in Artikel 26.2 des Grundgesetzes, dazu hat die Kampagne 95.000 Unterschriften gesammelt. Im Vorfeld des Aktionstages wurden drei Rüstungskonzerne in Berlin markiert.

Kampagne Aktion Aufschrei
Indymedia-Bericht Kriegsprofiteure markiert