Bericht und Fotos von Antikriegs-Protest am 21. September

Am 21. September 2013 versammelten sich etwa 100 Leute am Wittenbergplatz um gegen einen Militärschlag gegen Syrien zu demonstrieren. Statt der geplanten Demonstration wurde eine Kundgebung durchgeführt um im Anschluss noch gegen Nazis in Kreuzberg auf die Straße zu gehen. Es gab Redebeiträge von der Taksim-Initiative, von der Friedenskoordination Berlin, von NoWar Berlin, von DIDF und von Code Pink.

Fotos von der Kundgebung: