Berliner Bündnis gegründet!

Am 5. Dezember 2011 findet in Bonn die so genannte Afghanistankonferenz statt. Die kriegführenden Staaten werden in Bonn zusammenkommen, um über die Zukunft Afghanistans zu beraten. Delegierte aus 90 Ländern sowie NGO’s sollen vorgeblich über „Friedensperspektiven“ diskutieren.

Die Antikriegs- und Friedensbewegung ruft zu gemeinsamen und vielfältigen Aktivitäten in Bonn auf. Unter dem Motto „Sie reden von Frieden, Sie führen Krieg – Truppen raus aus Afghanistan!“ werden am 3. und am 4. Dezember 2011 eine bundesweite Demonstration sowie eine internationale Konferenz stattfinden. Am 5. Dezember sind auch Aktionen des zivilen Ungehorsams gegen die Konferenz der kriegführenden Staaten geplant.

Als Berliner Bündnis gegen die Afghanistan-Kriegskonferenz haben wir uns gegründet um von Berlin aus nach Bonn zu mobilisieren. Das Bündnis besteht aus linken Gruppen und Initiativen aus Berlin und Brandenburg. Wir wollen als Bündnis Busse organisieren, um eine gemeinsame Anreise aus Berlin zur Großdemonstration am 3. Dezember in Bonn zu ermöglichen. Desweiteren planen wir eine gemeinsame große Mobilisierungs – Veranstaltung in Berlin Ende November zu organisieren.